Sehe ich das richtig? Dialog ist schlecht und Militärische Konfrontation ist gut?

NATO ist super!? Bizarre Verschwörungstheorien haben nur die anderen .. denn das 12 Russen, wovon einer den (zukünftigen) amerikanischen Präsidenten beim Frauenanpinkeln gefilmt hat, die Wahl des mächtigsten Land der Welt manipuliert haben um gegen den Willen der US-amerikanischen Bevölkerung den von ihnen bevorzugenden Urinfetischisten installieren können, ist natürlich wesentlich glaubwürdiger als “Reptiloiden” oder Nazis unter der Antarktis.. Passt auf bald erzählt uns noch einer wir müssen das glauben, weil vor 2000 Jahren, im Nahen Osten, eine Frau ohne vorher zu vögeln ein Kind geboren hat… BAHHHHH hört auf!! Echt!!!! Ihr beleidigt ja nicht nur uns sondern doch auch euch selber!!!!!!

Hätte nie gedacht das es so einen geistigen Rückschritt geben kann !

Bizarre Reaktionen nach dem Treffen mit Putin: Der Machtkampf in den USA und in Deutschland über die Verschwörungstheorie zur “russischen Einmischung”

Hat eigentlich Donald Trump jetzt als erster mit einem Nord-Koreanischen Präsidenten geredet?

Ich sag mal .. dafür dass jetzt alles schlimmer wird .. ach kennt ihr “Vinyl & Girl 美女とレコード #美女と” ? … wie sicher ist denn, dass Donald Trump NICHT der Situationistischen Internationale angehört? Trotzkistischen situationistischen Internationale?? Ach das kann man garnicht sicher sagen..?

Mein Kriegstagebuch: “Jeder wird einen Preis zahlen.”

Trump ist nun endgültig ins Lager der Kriegsbeführworter gewechselt. Seit er auch die Völker im Osten ausrotten will sind auch die kritischen Stimmen aus dem (links)liberalen Lager deutlich leiser geworden – endlich kommt der Trump zur Vernunft!! Ich mein wollt ihr friedlich zusammenleben? Nein! Seht ihr! Das will natürlich niemand! Endlich gab es nämlich … wartet .. was gabs denn? Na einen Giftgasangriff! Von Putin persönlich.. wahrscheinlich. Den haben zwar nur die sog. Weiß Helme gesehen, die leider eine Glaubwürdigkeit von 0% haben und das in einem Gebiet auf das die ganze Welt gerade schaut. Aber gut, wer brauch schon Beweise ? Ich mein im 2. Weltkrieg haben wir Deutschen bekanntlich auch NUR zurückgeschossen – oder hätten wir das Polen durchgehen lassen sollen?? Na!?

Jetzt ist es auf jeden Fall bald wieder soweit – jeder Opfert seinen erstgeborenen Sohn und weil Sexismus Scheiße ist auch die erstgeborene Tochter! Und in Abgrenzung zu Stalinismus, DDR und Mauertoten heißt dann der neue Gruß auch folgerichtig: Für Krieg und Kapitalismus seid bereit! Immer bereit!

USA schließen Militäraktion nicht aus

Nach dem mutmaßlichen Einsatz von Giftgas in der syrischen Stadt Duma wächst der Druck auf Syrien und seine Verbündeten. Die USA schließen eine Militäraktion gegen die syrische Führung nicht aus.

Quelle: Giftgaseinsatz in Syrien – USA schließen Militäraktion nicht aus

Und wieder ist Trump für was gut

.. ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit Trumps Amtszeit .. eine Selbstdemontierung der Eliten, Krieg im “Tiefen Staat” unwürdiges Gebaren der “Demokraten” und Amerikaner im Allgemeinen, die ganzen rechtsradikalen Transatlantiker halten die Fresse.. usw.. Und jetzt wird es geil: Kampf gegen Facebook!! ICH BIN DAFÜR!! :)))))

Und die Amerikaner sind nämlich SO dumm die können von einer “Fabrik” voll Russen manipuliert werden! .. na gut Facebook hat den geholfen. Ein schwaches Land ein geistig schwaches Land. Den wären die klüger hätten die Hillary Clinton gewählt hahaha… oder Mikey Mouse.. es ist einfach nur schön zuzusehen.

In Deutschland die Leute die sind WIRKLICH so dumm, die wählen gegen ihre eignen Interessen ohne die Russen. Aber die Menschen aus Gottes eigenem Land! (wenn man Grundbestitz hat in den USA hat man das dann eig. von Gott gestohlen? oder abgekauft?) die werden MANIPULIERT von Innen und von Außen..

Wie entstehen nur immer diese Verschwörungstheoretiker??

US-Präsident Trump hat die Veröffentlichung von 2800 neuen Dokumenten zur Ermordung von John F. Kennedy durch das Nationalarchiv erlaubt. Doch anders als von Trump geplant, bleiben “sensible Akten” auf Anraten von CIA und FBI vorerst unter Verschluss.

Quelle: JFK-Dokumente: Trump gibt nicht alle Kennedy-Akten frei | tagesschau.de

Untergang des Abendlandes

Die liberalen Eliten sind entsetzt – ihnen scheint ihre Welt, in der sie überheblich und selbstherrlich bestimmen konnten zu entschwinden. Am meisten fällt das auf bei den Journalisten, da man ja jeden Tag ihre Ergüsse sehen kann. Mit dem Trotz eines Kleinkindes wurde auf die neue Welt reagiert – plötzlich fiel auf, dass ein Großteil der Bevölkerung überhaupt nicht glaubt was in Tagesschau und Spiegel steht. Der einzige Teil der Bevölkerung der sich noch traditionell an der Nase herumführen lassen will, ist der BILD Leser – der wollte das schon immer. Der wählt ja auch CDU…

Wie wurde doch gewütet! Wenn du sagst “die Presse lügt” -was sie dreist tut- bist du rechts? Obwohl es ein Beleidigung des Intellekts ist , wie durchschaubar und dumm diese Lügen sind – wir erinnern uns an den Ukraine-konflikt. Wo selbst den Menschen die sonst nur Ratesendungen schauen aufgefallen ist das da was nicht stimmt. Tagsüber sieht man grausame Bilder von verbrannten und verstümmelten Gewerkschaftern in Odessa und Abends in der Tagesschau wird der recht Mob der dafür verantwortlich ist, als Freiheitskämpfer dargestellt.. da stimmt was nicht – die Presse lügt! ( Ja, lügen die Medien denn nun oder nicht? )

Hässliche Seite Amerikas – selbstankacken!

Richtig lächerlich kann man das in den USA sehen – dort ist die liberale Elite noch deutlich arroganter als hier (kann noch kommen) die glauben bis heute nicht, dass sie verloren haben. Das Hillary  gegen Donald verloren haben könnte, dass die Menschen ihnen nicht glauben! Das lag nicht an Bernie Sanders, der mit miesen Mitteln von seinen eigenen Leuten gedlochstoßt wurde Nein Nein!! oder auch nicht an den Kriegen und Unmenschlichkeiten für die Hillary und ihr Zynikermob verantwortlich waren Nein Nein!! auch nicht am Inhalt der geleakten e-mails .. auf keinen Fall!! Nein es liegt am RUSSEN! Is doch logisch! Überlegt mal Westen: Übermensch Osten: Untermensch – ist doch in D nicht anders… also weiß jeder : das Versagen der Demokraten , das Versagen der Republikaner, das versagen von Gottes eigenem Land – liegt nicht an Überheblichkeit, Ausbeutung und grausamen Kriegen NEIN es ist der Untermensch .. Untermenschenführer Putin dazu:

It is difficult to talk to people who confuse Austria and Australia. But there is nothing we can do about this; this is the level of political culture among part of the American establishment. As for the American people, America is truly a great nation if the Americans can put up with so many politically uncivilised people.

Vladimir Putin

besonderer Tiefpunk ist erneut die NY Times au unterirdischem Niveau (der Artikel ist von Gestern!) – wird es wohl untergehen das Land Gottes…

The Fake Americans Russia Created to Influence the Election

On Facebook and Twitter, Russian fingerprints are on hundreds or thousands of fake accounts that posted anti-Hillary Clinton messages. Credit Chris Ratcliffe/BloombergSometimes an international offensive begins with a few shots that draw little notice. So it was last year when Melvin Redick of Harrisburg, Pa., a friendly-looking American with a backward baseball cap and a young daughter, posted on Facebook a link to a brand-new website.

Quelle: The Fake Americans Russia Created to Influence the Election – The New York Times

 

Schade..

ich dachte es ist wenigstens Russenhass oder der Wunsch Syrier auszurotten oder irgendein trauriger niederer Instinkt der Frau Merkel und und unsere Politiker dazu veranlasst, ohne Not den Nahen Osten zu bombardieren (okay wir sind die Guten, wir finden nur raus wo der Kindergarten oder das Krankenhaus ist und amerikanische Übermenschen bringen die Kinder dann um..). Nun stellt sich aber raus, noch nicht mal Rassenheass ist die Motivation sondern niedrigste Unterwürfigkeit im Arschloch des hässlichen Amis ist der Grund! Gibt aber auch gute Nachrichten Donald Trump hört auf seine Tochter!

Eric Trump: Donald Trump bombed Syria because Ivanka told him toThe president’s daughter has “influence,” and can apparently get him to alter his foreign policy at her whim VIDEO

Quelle: Eric Trump: Donald Trump bombed Syria because Ivanka told him to – Salon.com

Die zwei rechten Flügel der USA

Was denkt ihr? Wären die Demokraten besser gewesen? So jetzt nach paar Wochen? Für die Mexikaner wär es besser den Hillary sagt viel schöner, das sie die hasst .. diese diese Untermenschen.

Was auch irgendwie schade ist, dass der (Amerikanische) Liberale völlig verblödet ist. Als die Obama Administration die Arabischen Länder hat bombardieren lassen, da war keine(r) auf der Straße aber jetzt, wo die Menschen fliehen müssen aber nich rein gelassen werde sollen, da ist die moralische Entrüstung groß! Zurecht natürlich, aber wär es nicht besser gewesen gar nicht erst die Bomben zu werfen????? Wo waren da die “Pussyhats” und die Entrüstung? Trump ist der gerechte Lohn!

In seinem letzten Jahr wurden unter Friedensnobelpreisträger Obama 26172 Bomben auf .. Moment 7 Länder abgeworfen. Und Böserwicht Trump hat über 7 Länder seine Ban gesprochen! Zusammen sind die noch gruseliger als einzeln. Egal auf welcher Seite ihr steht, ihr steht immer auf der anti-humanistischen, reaktionären Seite! Let Babylon fall!!

“Pussyhats” Symbol der amerikanischen Links-Konservativen.

Politics, Power, and Preventive Action How Many Bombs Did the United States Drop in 2016?

(Barria/Reuters)

In President Obama’s last year in office, the United States dropped 26,172 bombs in seven countries. This estimate is undoubtedly low, considering reliable data is only available for airstrikes in Pakistan, Yemen, Somalia, and Libya, and a single “strike,” according to the Pentagon’s definition, can involve multiple bombs or munitions. In 2016, the United States dropped 3,028 more bombs—and in one more country, Libya—than in 2015.

Quelle: Politics, Power, and Preventive Action How Many Bombs Did the United States Drop in 2016?

Heuchler aller Länder vereinigt euch!

Die Mauer die Trump bauen will haben wir schon .. bloß schlimmer!

Sehenden Auges macht die EU in Libyen wie in zahlreichen anderen afrikanischen Ländern (z.B. Eritrea oder Sudan) die Böcke zu Gärtnern. Um die Zahl der Ankünfte in Europa zu reduzieren, nimmt sie billigend in Kauf, dass Schwerverbrecher in Uniform ihr die Drecksarbeit abnehmen und Schutzsuchende noch auf dem afrikanischen Kontinent oder spätestens in libyschen Hoheitsgewässern aufhalten. Dass diese Menschen dann in ein Land zurückgeschickt werden, in dem sie Folter, sexuellen Misshandlungen und Hinrichtungen schutzlos ausgeliefert sind, kümmert nicht weiter. Pläne der EU, die Situation von Flüchtlingen im Land mithilfe von UNHCR und IOM zu verbessern, sind fadenscheinig und werden wirkungslos bleiben, solange die politische Situation in Libyen so instabil ist.

Quelle: Elegant oder Trump | Telepolis