Neue Serie: Orwellscher Neo-Liberalismus. Heute: Pelz!

Ja Pelz kommt zurück! Nach dem es nun keinen Sex vor der Ehe mehr gibt (only yes means yes – no means no) und man um den Frieden zu erhalten FÜR die Nato sein muss.. kommt nun ein neuer Zirkelschluss.Es wird wieder Pelz getragen : denn Kunstplez ist aus PLASTIK! und mal im Ernst??? Möchtest du das noch mehr Plastik in die Weltmeere gelangt? Und die Flüchtlingskinder die beim ertrinken einatmen müssen??? Na? Na? Nein möchtest du nicht! Der Leopardenbestand  hat sich auch erholt…..

Ach übrigens : eure Daten! Ja die sind jetzt sicher!

Na gut, hat euch noch nie interessiert .. Undead Blog, die EU und das Institut für angewandten Orwellismus haben mit den US of A ein neues Schutzabkommen für euch ausgehandelt! Raus aus dem “Sicheren Hafen” ab hinter das “Privatsphäre Schild”! “Yeah! “Siri! Protect me! Yeah!”

Jetzt bin ich echt beruhigt! Schon das Wappen sieht so sicher aus! Fehlt nur ein Eisernes Kreuz oder so was. Naja kann ja noch kommen.

Toleranz und Orwellismus

Diesmal mit Vorwort: Alle die meine Seite öfter besuchen, werden wissen, dass es bei mir selten Pegiden-bashing gibt oder die Verfehlungen und Abgründe der NPD  aufgearbeitet werden .. selbst die CDU (und die hasse ich wirklich) kommt hier ja “relativ” günstig davon. Zum einen liegt das daran, dass gerade über Pegiden unglaublich viel gesagt wurde und wird und ich das ja nicht auch noch machen muss. Zum anderen ist was was mich wirklich aufregt : Verräter! Ich verachte Pazifisten die Krieg in Jugoslawien machen. Arbeiterparteien die sich bis zur Unkenntlichkeit an das Arschloch der Kapitalisten angepasst haben, Antifaschisten die mit Nationalflaggen rumlaufen, Ökoaktivisten die einfach nur SICH SELBER gesund ernähren wollen u.s.w. – das regt mich wirklich auf! Das wären die Leute die wir wirklich brauchen – als Gegenpol zur zynischen Oligarchen-Clique CDU oder ihren Kampfverbänden NSU, BND, NPD, Pegiden… Wenn ihr Verräter seid, dann gehört ihr einfach dazu egal ob ihr euch grün angemalt habt – wer es sich in diesem System der Unterdrückung bequem gemacht hat gehört dazu! Wer sich vom Staat anstellen läßt gehört dazu!

Wie komm ich darauf? Ich war letztens in meiner schönen Stadt unterwegs und bin so zufällig in eine Demo “Für Toleranz” oder “Gegen Intoleranz” (weiß ich nicht mehr so genau) geraden. An sich ja eine gute Sache. Ich bin ja auch dafür “Freiheit ist immer nur die Freiheit des Andersdenkenden” oder: ich möchte ja so wie ich bin akzeptiert werden, also muss ich JEDE/JEDEN!! akzeptieren und zwar sehr, sehr weit gefasst (natürlich gibt es da Grenzen aber Freiheit bedeutet eben auch Akzeptanz des “Bösen” oder was man dafür hält). Und damit komm ich zurück zu meiner “Toleranz-Demo” auf der, just in dem Moment wo ich da vorbei lief, ein Pamphlet verlesen wurde wer denn alles NICHT erwünscht ist .. neben denen die zu erwarten waren, wurden z.b. auch “Radikale” abgelehnt und zwar egal ob Links- , Rechts- oder was auch immer für Radikale. In meinem Verständnis dieses Wortes – kann es z.B. Rechtsradikale gar nicht geben (wenn heißt das dann “Rechtsextreme” ) Ein Radikaler ist jemand der die Sache “von der Wurzel her” angeht.

Als Radikalismus bezeichnet man eine politische Einstellung, die grundlegende Veränderungen an einer herrschenden Gesellschaftsordnung anstrebt. Das Adjektiv „radikal“ ist vom lateinischen radix (Wurzel) abgeleitet und beschreibt das Bestreben, gesellschaftliche und politische Probleme „an der Wurzel“ anzugreifen und von dort aus möglichst umfassend, vollständig und nachhaltig zu lösen. Wikipedia

Nun frag ich mich warum lehnt mer so was ab? Möchte man das alles so bleibt wie es ist? Falsch?

Als nächstes wurde der Begriff “Meinungsfreiheit” definiert. Mit Blick auf die wirklich widerlichen Erscheinungen der letzten Monate, gerade hier in Sachsen wurde er folgendermaßen definiert: “Meinungsfreiheit hört da auf wo ich andere Menschen beschimpfe” … Wirklich?

Sind also Bullen doch keine Schweine? Angela Merkel keine blöde Kuh? Nazis doch keine Spinner (ums mal milde auszudrücken)? Klar sollte mer so was nicht sagen – aber nicht dürfen??? Wolln wir wirklich noch hinter die Aufklärung zurückfallen? Weil Meinungsfreiheit auch missbraucht werden kann? Konsequent wäre doch dann auch die Demokratie abzuschaffen, schließlich wurde auch Hitler gewählt…

Bei allem Verständnis für solche Positionen. Mer sollte schon wirklich aufpassen was man da so fordert und ob es nicht vielleicht ähnlich reaktionär ist wie manche rechte Position!? Wenn man z.b. mehr Zensur von Pegida-positionen im Internet fordert – fordert man z.b. genau eins: Mehr Zensur! Wer aus dem selben Grund die Meinungsfreiheit einschränken will, macht auch genau eins: die Meinungsfreiheit einschränken…

Und sorry das wollen schon die Konservativen und die Reaktionären – also entweder ihr seid selber welche dann nennt euch auch so .. oder DENKT NACH!!!

Europa rüstet auf!

.. und zwar gegen die eigene Bevölkerung. Das ist schon alles sehr bedrückend wenn man sich das mal so bewusst macht. Da is nix mehr mit letztes Mittel “Generalstreik” da marschiert die Armee! Um zu zeigen das es ihnen um was wirklich Bösartiges geht haben sie es “Solidaritätsklausel” genannt! Das Friedensministerium lässt wieder schießen! Ich denk in späterer Geschichtsschreibung, so in 356 Jahren, wird unser Zeit “Orwellsches Zeitalter” genannt – es gilt als dümmstes und dunkelstes Zeitalter der Menschheit – dunkler als das Mittelalter (was im übrigen auch nicht immer so dunkel war). Und da werden uns unsere technischen Erfolge auch nichts nützen, wenn wir sie gegen uns einsetzen….

EU bereitet sich auf den Bündnisfall vor

Zudem “verstärkt die Klausel den Kurs auf eine Militarisierung der Innenpolitik, da auf Anfrage auch Militär in einem anderen Mitgliedstaat eingesetzt werden kann”. Offenbar werde eine Art innenpolitischer Bündnisfall vorbereitet, so Hunko: “Der soll gelten, wenn ‘schwerwiegende Auswirkungen auf Menschen, die Umwelt oder

Vermögenswerte’ drohen.” Sogar politisch motivierte Blockaden in den Bereichen Energie, Transport und Verkehr oder Generalstreiks seien mit erfasst.

via EU bereitet sich auf den Bündnisfall vor | Telepolis.

Für alle die gerne bei Armee oder Polizei arbeiten wollen aber Skrupel haben Menschen zu erschießen die keine Bombenleger, Terroristen oder Neger sind! Gibt es Entwarnung! Ihr könnt bald ganz entspannt fürchterliche Massaker an der Bevölkerung begehen ohne euch moralisch zu verantworten! Wir kaufen nämlich DROHNEN!! Yeah!!!!

Drohnen für die Bundeswehr Es geht um “Raubtier” oder “Reiher”

Bekommt die Bundeswehr bewaffnete Drohnen? Ministerin von der Leyen blieb bisher eine Antwort schuldig. Heute berät der Verteidigungsausschuss, danach muss sie Farbe bekennen. Intern lautet die Frage: “Raubtier” oder “Reiher”.

via Drohnen für die Bundeswehr: Es geht um “Raubtier” oder “Reiher” | tagesschau.de.

 

Alles wird gut!

BND enttarnt sechs Dienststellen

via BND enttarnt sechs Dienststellen in Deutschland | tagesschau.de.

Nennt sich “Transparenzoffensive” wie zynisch – Orwell war ja so ein kluger Mann! Kann jedem nur empfehlen Josef Foschepoths Buch: Überwachtes Deutschland. Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik zu lesen gibts bei der “Bundeszentrale für politische Bildung” hier!! Bleibt dir der Mund offen stehen! Also die Stasi war nicht alleine – überhaupt nicht … und das Schlimme ist: das hält alles bis heute an!! Es gibt keinen Rechtsstaat – kein Bisschen! Gesetz zu Artikel 10 des Grundgesetzes ist das Papier nicht wert. Das ist aber ein “Grundrecht” was uns zu einem demokratischen Rechtsstaat machen…. ähh würde. Machts aber nicht!

Telefon Überwachung in der BRD! Diktatur oder Rechtsstaat?

Breaking News!!

Endlich ist es soweit! das erste Brain-to-Brain Interface wurde in Washington vorgestellt! Dem Probanden war es möglich ein Computerspiel zu spielen und dafür die Hände eines anderen Teilnehmers, per Gedanken so zu stimulieren das die fremde Hand rechtzeitig den Fire-Button  betätigte. Das lässt ja ungeahnte Möglichkeiten offen, wenn du z.B. mal keine Lust hast in den Krieg zu ziehen, denkt Angela Merkel einfach das du nun ins heilig Land musst die Ungläubigen vertreiben und schon machst du los …. schöne neue Welt!

University of Washington
University of Washington researcher Rajesh Rao, left, plays a computer game with his mind. Across campus, researcher Andrea Stocco, right, wears a magnetic stimulation coil over the left motor cortex region of his brain. Stocco’s right index finger moved involuntarily to hit the “fire” button as part of the first human brain-to-brain interface demonstration.

Die Süddeutsche Zeitung hat mal eine Umfrage unter den zu Wahl stehenden Abgeordneten gemacht – 25% haben geantwortet – wär ja auch noch schöner man würde wissen um was es den da geht – bei der Volksvertretung. Aber doch ganz interessant da ja dieses Jahr Appd und Auto-Bier-und-Sex-Partei nicht antreten weiß ich ja gar nicht was ich wählen soll ?

Und wenn wir gerade bei Angst sind: Der Gründer und Chefredakteur der “Financial Times Deutschland” denkt das die Linke das beste Programm für Wirtschaft und Europa hat???? War ich ohnmächtig die letzten 200 Jahre, was ist los??? Ich will mein ALTES WELTBILD ZURÜCK!!!

Das Wahlprogramm der Linken in puncto Euro-Krise zeugt von Ehrlichkeit und Intelligenz. Damit ist die Partei den Großen weit voraus via Wolfgang Münchau über das Wahlprogramm der Linken – SPIEGEL ONLINE.

so genug geklaut ;)

Das Ende der Freiheit! Das Ende der Rechtsstaates!

Die britische Polizei hat hat den”Guardian” gezwungen die Festplatten zu zerstören die das Snowden-Material enthält – die haben jegliche Hemmungen verloren. Pressefreiheit ist eine der wichtigsten Pfeiler einer Demokratie! Die gern zitierte 4. Macht im Staate , die die schaut das nichts schief läuft, die die euch informiert wie die Dinge liegen und was zu tun ist – nicht umsonst erkennt man eine Diktatur u.a. an dem nicht vorhanden sein der Pressefreiheit – wir steuern hier auf was wirklich Krasses zu!!! WIR MÜSSEN WAS DAGEGEN UNTERNEHMEN!

…zwei Mitarbeiter des britischen Geheimdienstes GCHQ hätten im Gebäude der Zeitung die Zerstörung von Festplatten überwacht. Dies sei einer der “bizarrsten Augenblicke” in der langen Geschichte des “Guardian” gewesen. Die GCHQ-Mitarbeiter hätten sichergehen wollen, dass “nichts in den zerfetzten Metallteilen noch von Interesse sein konnte, an chinesische Agenten weiter gegeben zu werden”. Aus dem Bericht geht nicht hervor, wann und wie viele Festplatten geschreddert wurden.

Rusbridger wurde nach eigenen Angaben zunächst vor etwas mehr als zwei Monaten von einem sehr hohen Regierungsbeamten kontaktiert. Bei zwei Treffen sei die Rückgabe oder Zerstörung allen Materials, an dem das Blatt arbeite, gefordert worden.

Vor gut einem Monat habe er einen Anruf der Regierung erhalten, in dem es geheißen habe: “Ihr hattet Euren Spaß: Jetzt wollen wir das Zeug zurückhaben.” Bei weiteren Treffen sei die Forderung dieselbe geblieben: zerstören oder zurückgeben. Rusbridger habe erklärt, der “Guardian” könne nicht weiter an dem Thema arbeiten, wenn die Forderung erfüllt werde.

“Guardian”: GCHQ ordnete Zerstörung von Festplatten an | tagesschau.de.

Erhöhte Terrorgefahr

Es tut mir jetzt sehr Leid so schlecht über die NSA CIA und BND geschrieben zu haben! Am Wochenende wurden unglaubliche Terroranschläge verhindert und das ging nur in dem alle eure E-mails gelesen wurden! Seht das doch bitte ein!

Achtung Achtung!

Achtung Achtung!

Propaganda schlimmer als in der DDR? ich sag mal so wenn jetzt noch raus kommt das die Sportler Doping gekriegt haben dann würde ich ja am wunderbaren, freien, edlen Westen zweifeln .. aber so! Also Achtung! PASST EUCH AN!!!!!!!

Aktuelle Kamera dazu:

Zwar wisse man nicht, wo genau Al Kaida zuschlagen wolle, bestätigte Adam Schiff vom Geheimdienstausschuss im Abgeordnetenhaus auf CNN. Doch es sei “sehr genau von einem Sonntag die Rede” gewesen und: “So breit, wie die Botschaftsschließungen angelegt sind, scheint die Regierung Ereignisse wie vor einem Jahr zu fürchten, als es weltweit mehrere Aufstände und Attacken gleichzeitig auf unsere Botschaften gab.

via US-Botschaften bleiben länger geschlossen | tagesschau.de.

Lügner! Sofort alle Lügner entfrenen!

Wenn Ihr jemanden das Wort “Sauerland Gruppe” sagt, heißt das er lügt … das ist die Chiffre für “Ich halte dich für so dumm, daß du mir alles glaubst – ich werde dich für mich ausnutzen!” Das ist so unglaublich – zumal doch bekannt ist das diese Gruppe von CIA organisiert wurde – wie viel auffälliger soll den die Verarsche noch werden? Wir müssen uns wehren!! Wen die merken das wir kuschen sind wir tot – das kriegt jeder nen grünen Anzug und ne Nummer und von 7 – 19 wird gearbeitet für den Landlord !

Krieg ist Frieden!

Fefes Blog (2009):

  • [l] Das wird euch jetzt sicher genau so überraschen wie es mich überrascht hat: Der Chef der “Sauerländer”-“Terrorzelle” war ein CIA-Mann.Ich bin schockiert, SCHOCKIERT!!, dass diese vertrauliche Information an die Presse geraten konnte! Haben die nur Pfuscher beim BKA? Können die nicht mal eine für unsere Regierung derart peinliche Akte unter Verschluß halten?! Mann Mann Mann. EIN-mal mit Profis arbeiten!

    Und wisst ihr, was mir gerade ein Vögelchen flüstert, wer diese Story nicht bringen wollte? Na? Kommt ihr nie drauf! Das ehemalige Nachrichtenmagazin aus Hamburg! Dabei hat selbst deren Oberpanikmacher nach nur wenigen Jahren der Hofberichterstattung gemerkt, dass er da als Depp vom Dienst benutzt wird, um die Terroragenda unserer Junta zu verbreiten.

    Und das ist deren Vorzeige-Terrorfall, mit dem sie die ganzen Gesetze begründen!! Immerhin, eines muss man denen lassen. Ich fühle mich hier erstklassig unterhalten. Wenn die nicht eh schon aus dem Staatssäckel bezahlt würden alle könnte man über eine Art GEZ-Gebühr für die nachdenken.

Terror-AbwehrInnenministerium relativiert Friedrichs Aussagen

Der Innenminister hat wohl übertrieben, als er die Erfolge der NSA-Überwachung pries. Sein Ministerium korrigiert nun seine Angaben über die Zahl verhinderter Anschläg

via Terror-Abwehr: Innenministerium relativiert Friedrichs Aussagen | ZEIT ONLINE.

Freiheit ist Sklaverei!

Die Bundesregierung gerät unter Druck: Durch das Spähprogramm Prism sollen nun doch nicht fünf Anschläge in Deutschland verhindert worden sein, wie Innenminister Friedrich behauptet hatte, sondern lediglich “Überlegungen” durchkreuzt worden sein.

Es war eines der Argumente, das Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) von seiner USA-Reise mitgebracht hatte: Durch die großangelegte Internet-Überwachung um Prism seien 45 Terroranschläge vereitelt worden, davon allein fünf in Deutschland, sagte er. Auf der Regierungspressekonferenz am Montag schien nun durch, dass offenbar nicht ausschließlich konkrete Anschläge verhindert, sondern teilweise auch nur “Überlegungen” dazu durchkreuzt wurden.

via Prism: Regierung rudert nach Friedrich-Rechtfertigung zurück – Politik – Süddeutsche.de.