Ich denk das ist an bösartigem Zynismus nicht mehr zu überbieten. Eine echte Diktatur

Pläne für Verfassungsschutz Streit um Überwachung von Kindern

Der Verfassungsschutz soll auch Informationen über radikalisierte Kinder speichern dürfen – so will es Bundesinnenminister Seehofer.
Bundesinnenminister Horst Seehofer stößt mit einem Vorstoß zum Verfassungsschutz auf Widerstand. Der CSU-Politiker will durchsetzen, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) künftig auch radikalisierte Kinder unter 14 Jahren überwachen und diese Informationen dann speichern darf. Das ist bisher nicht erlaubt.