Wisst ihr worauf ich heute Lust hätte…

und um das klar zustellen damit mein ich nicht die echten Hippies .. die das wirklich leben. Sondern diese “Liberalen” die eigentlich gern zur Oberschicht gehören wollten aber nach wie vor mit ihren Apple-Geräten in der Mittelschicht rum hängen müssen – was sollen die machen außer die Arbeiterklasse verachten? (nach unten treten nach oben schleimen) Die (wegen der Kinder) so bissel Öko sind.. so kann man die “Schuld” abbezahlen.. wird automatisch was Besseres. Antifaschismus heißt da nicht Staat, Kapital und Polizei anzugreifen (Also die die Ungleichheit und Hass erzeugen) .. nein man greift den nächst Schwächeren an. Nachbars Oma die AfD wählt oder so.. aber niemals die wirklich Mächtigen. Wir haben Unmengen Punk und Anarchohäuser verloren weil sich diese Kunden breit gemacht haben und Kletterwände installiert haben und sich vom Staat bezahlen lassen.. FUCK OFF! Fight the real enemy!